Über uns

Über uns

Das sind unsere Ziele:

Der Verein „Makerspace Gütersloh“ soll eine offene Plattform für „SelbermacherInnen“ etablieren und die Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten fördern.
Das Hauptziel ist die Schaffung eines Raumes, der für Vereinsmitglieder und die Öffentlichkeit zugänglich ist und einen Rahmen für das Teilen, Lernen und Machen ermöglicht.

Wir sind dabei ausdrücklich offen für alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, sozialem Status, Religion und / oder sexueller Ausrichtung.
In diesem Sinne erwarten wir die gleiche Toleranz auch von allen unseren Besuchern untereinander.
Wir engagieren uns im wissenschaftlichen Sinne für eine gesunde Umwelt, sind dabei jedoch parteipolitisch neutral und unterstützen deshalb keine politischen Parteien oder deren Aktivitäten.

Der erste offene Makertag hat am 13.10.2018 in den Räumen der Stadtbibliothek Gütersloh stattgefunden. Seitdem finden jeden Mittwoch von 17.30 bis 19.00 Uhr und jeden Samstag von 10.00 bis 15.00 Uhr im 2. Stock der Stadtbibliothek Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh die Makertreffen statt.
Hierzu ist jeder Interessierte eingeladen, sei es, um sich zu informieren, mitzubasteln oder auch bereits Mitglied zu werden.

Unsere Ausstattung wird momentan noch durch Spenden finanziert, langfristig soll der Verein sich durch Mitgliedsbeiträge und Workshops selbst tragen.

Weitergehende Informationen finden sich in unserer Satzung.

Fragen werden umgehend unter info[at]makerspace-gt.de beantwortet.

Formal sind wir:

Makerspace Gütersloh e.V.
c/o Die WEBEREI – Bürgerkiez gGmbH
Bogenstraße 1-8, 33330 Gütersloh
E-Mail: info[at]makerspace-gt.de
Internet: www.makerspace-gt.de
Registergericht: Amtsgericht Gütersloh
Registernummer: VR 1720
Bankverbindung:
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG
IBAN: DE52 4786 0125 1226 2315 00
BIC: GENODEM1GTL

4 KOMMENTARE

comments user
Olaf Koenig

Hallo Leon (ich duze einfach mal, ich denke Maker tun das unter sich?),
ich war gerade auf der Suche nach dem nächstgelegenen Makerspace, weil ich mich mehr mit dem Thema upcycling (u. a. auch in Richtung Steampunk befassen möchte).
Da ich eigentlich in allen Bereichen eher ein „gefährlicher Halbwisser“ bin, brauche ich dafür einen Makerspace, in dem ich Unterstützung sowohl mit Werkzeugen wie auch mit Wissen finde. Gleichzeitig kann ich als ehemaliger Handwerker (Holz- / Metallverabeitung) auch viel Unterstützung weitergeben.
Ich bin deshalb begeistert über die Gründung eures Spaces in GT und werde morgen zum letzten Treffen vor der Gründung kommen, evtl. schleife ich auch meinen 16-jährigen Sohn mit.
Auf jeden Fall möchte ich auch Mitglied im Verein werden. Als jetziger Marketingkaufmann (seit ca. 20 Jahren – bin jetzt 53 Jahre alt) kann ich bei Bedarf und auf Wunsch vielleicht auch mein Marketingwissen und meine Kontakte zu technischen Lieferanten positiv für den Verein nutzen. Vielleicht kann ich ja sogar meinen Chef (Hobby-Modellrennfahrer mit eigener Modell-Rennbahn in Herzebrock) für das Projekt begeistern – das wäre sicher eine große Unterstützung…- ich werd’s mal versuchen!
Viele Grüße
Olaf

    comments user
    Leon Farchau

    Hallo Olaf(Das Du ist vollkommen richtig!),
    das hört sich doch gut an!
    Ich freue mich darauf dich morgen kennenzulernen.
    Leon

comments user
jodurino

HI
ein Kontaktformular & die Adresse der Stadbibliothek wären noch hilfreiche Informationen.

    comments user
    Leon Farchau

    Hallo jodurino,
    wir sind am überlegen, ob wir ein Kontaktformular hinzufügen wollen, eigentlich ist dafür ja die Mailingliste gedacht.
    Die Adresse der Stadtbibliothek wird hinzugefügt, sobald die Kooperation unter Dach und Fach steht.

    Wir würden uns freuen, wenn Du mal zu einem der Treffen kommen würdest!

    freundliche Grüße Leon

Kommentare sind geschlossen.