Geplante Projekte

VonLeon Farchau Apr 24, 2018

Bewerbung um Teilnahme an der Maker Factory Challenge

Der Verein bewirbt sich um die Teilnahme an der Maker Factory Challenge 2018 von Conrad Electronic SE.   Darum geht's: Sechs Makerspaces bekommen Ende Mai eine Box mit verschiedensten elektronischen und mechanischen Bauteilen und haben dann von Ende Mai bis Mitte September Zeit, daraus etwas zu bauen. Was, das ist ganz den Teams überlassen: Ob das eher in Richtung Roboter, Wetterstation, autonomes Fahrzeug oder was ganz anderes geht – egal! Eine Jury kürt dann im September das beste Projekt und dieser Makerspace bekommt dann von Conrad als Hauptpreis Geräte, Bauteile und Werkzeug überreicht, u.a. auch 3D-Drucker.