Vereinsprojekte

VonOlaf Koenig Sep 21, 2018

Installation von Feinstaub- und Lärmsensoren in Gütersloh

Es handelt sich hier um unser erstes Vereinsprojekt, das wir in Kooperation mit den beiden Organisationen Freifunk Gütersloh und Verkehrswende Gütersloh verwirklichen werden. Projektziel: Installation von Feinstaub- und Lärmsensoren an verschiedenen Verkehrsknotenpunkten in Gütersloh und Umgebung sowie laufende Veröffentlichung der Messdaten auf http://deutschland.maps.luftdaten.info/ Projektstatus: Die Zustimmung aller drei beteiligten Organisationen zu diesem Projekt ist erfolgt, das Innenleben eines ersten Feinstaubsensors ist montiert. Nächste Schritte: - Treffen der Organisationsverantwortlichen zur Abstimmung der weiteren detaillierten Aufgabenverteilung - Beschaffung finanzieller Mittel für die Sensoren in Abstimmung der Organisationen - Bau von Feinstaub- und Lärmsensoren durch Makerspace Gütersloh - Ermittlung von sinnvollen Verkehrsknotenpunkten für die Sensoren durch Verkehrswende Gütersloh - Ermittlung der dortigen Strom - und Wlan- Anschlussmöglichkeiten durch Freifunk Gütersloh - Installation der Sensoren und Inbetriebnahme durch Freifunk Gütersloh Technik der Sensoren: Bei den Feinstaubsensoren handelt es sich um kleine Bausätze, die fasst fertig bestellt werden können. Die Bausätze werden noch durch eine Konstruktion aus handelsüblichen PE-Rohren geschützt und können dann installiert werden. (Fotos folgen) Die Lärmsensoren sind bisher noch nicht entwickelt, die Entwi

VonLeon Farchau Apr 24, 2018

Bewerbung um Teilnahme an der Maker Factory Challenge

Der Verein bewirbt sich um die Teilnahme an der Maker Factory Challenge 2018 von Conrad Electronic SE.   Darum geht's: Sechs Makerspaces bekommen Ende Mai eine Box mit verschiedensten elektronischen und mechanischen Bauteilen und haben dann von Ende Mai bis Mitte September Zeit, daraus etwas zu bauen. Was, das ist ganz den Teams überlassen: Ob das eher in Richtung Roboter, Wetterstation, autonomes Fahrzeug oder was ganz anderes geht – egal! Eine Jury kürt dann im September das beste Projekt und dieser Makerspace bekommt dann von Conrad als Hauptpreis Geräte, Bauteile und Werkzeug überreicht, u.a. auch 3D-Drucker.