Beiträge von Leon Farchau

VonLeon Farchau Apr 24, 2018

Bewerbung um Teilnahme an der Maker Factory Challenge

Der Verein bewirbt sich um die Teilnahme an der Maker Factory Challenge 2018 von Conrad Electronic SE.   Darum geht's: Sechs Makerspaces bekommen Ende Mai eine Box mit verschiedensten elektronischen und mechanischen Bauteilen und haben dann von Ende Mai bis Mitte September Zeit, daraus etwas zu bauen. Was, das ist ganz den Teams überlassen: Ob das eher in Richtung Roboter, Wetterstation, autonomes Fahrzeug oder was ganz anderes geht – egal! Eine Jury kürt dann im September das beste Projekt und dieser Makerspace bekommt dann von Conrad als Hauptpreis Geräte, Bauteile und Werkzeug überreicht, u.a. auch 3D-Drucker.

VonLeon Farchau Apr 24, 2018

Unterstützer

Wir werden von einigen Firmen und Privatpersonen ohne jegliche Gegenleistung unterstützt. Die kostenlose Nutzung der Räume ermöglicht uns die Weitere Spenden haben wir von folgenden Firmen und Privatpersonen erhalten:               Privatpersonen: Dieter Strüwer

VonLeon Farchau Nov 8, 2017

Projekte

Auf den folgenden Unterseiten finden sich verschiedene Projekte, die entweder gerade umgesetzt werden, schon umgesetzt wurden oder noch umgesetzt werden. Interessierst Du dich für eines, kannst du über den Kommentarbereich deine Interesse kundtun oder dich mit dem Autor unterhalten. Um eine Übersicht über die Interesse an Kursen zu bekommen bitten wir Dich, dein Interesse an einem bestimmten Kurs in den Kommentaren zu erwähnen.

VonLeon Farchau Nov 8, 2017

Termine

Unsere Treffen finden immer Mittwochs um 19:00 Uhr an wechselnden Orten statt (bis wir einen Platz für den Makerspace gefunden haben). nächste Treffen: 29.11.2017, 19:00 Uhr, Weberei Gütersloh

VonLeon Farchau Nov 8, 2017

Über uns

Der Verein „Makerspace Gütersloh“ soll eine offene Plattform für „SelbermacherInnen“ etablieren und die Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten fördern. Das Hauptziel ist die Schaffung eines Raumes, der für Vereinsmitglieder und die Öffentlichkeit zugänglich ist und einen Rahmen für das Teilen, Lernen und Machen ermöglicht. Wir sind dabei ausdrücklich offen für alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, sozialem Status, Religion und / oder sexueller Ausrichtung. In diesem Sinne erwarten wir die gleiche Toleranz auch von allen unseren Besuchern untereinander. Wir engagieren uns im wissenschaftlichen Sinne für eine gesunde Umwelt, sind dabei jedoch politisch neutral und unterstützen keine politischen Parteien oder Aktivitäten. Der erste offene Makertag wird voraussichtlich im Spätsommer in den Räumen der Stadtbibliothek Gütersloh stattfinden. Momentan finden jeden Mittwoch um 17.30 Uhr im 2. Stock der Stadtbibliothek Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh die Vorbereitungstreffen dafür statt. Auch hierzu ist jeder Interessierte schon jetzt zur Teilnahme eingeladen, sei es, um sich nur vorab zu informieren und / oder auch bereits Mitglied zu werden. Unsere Ausstattung soll zunächst durch Spenden finanziert werden, langfristig soll der Verein sich durch Mitgliedsbeiträge und Workshops selbst tragen. Weitergehende Informationen finden sich in unserer Satzung.

VonLeon Farchau Nov 8, 2017

Hallo Gütersloh!

Willkommen zur Website des Makerspace Gütersloh! Was ist ein Makerspace? Ein Makerspace ist ein Ort, an dem sich Technikbegeisterte und Kreative treffen, um gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Unser Ziel ist es, ein Umfeld von Gleichgesinnten zu bilden und Know-How und Maschinen mit der Gemeinschaft zu teilen. Dafür haben wir den gemeinnützigen Verein Makerspace Gütersloh e. V. gegründet.