Berichte aus dem Makerspace

Im Juni und Juli hat sich wieder einiges im Makerspace getan. Es wurde bereits davon berichtet, dass für unseren Lasercutter neue Spiegel sowie eine neue Linse bestellt werden mussten. Mittlerweile haben wir diese Bauteile eingesetzt und in Betrieb genommen. Durch die veränderte Brennweite der Linse konnte unsere bisherige Fokustreppe jedoch nicht weiter zur Einstellung der Laserhöhe verwendet werden. Mit dem 3D-Drucker haben wir jedoch relativ einfach eine neue Fokustreppe konstruiert, die an die veränderte Brennweite angepasst ist.
Eine weitere Verbesserung des Lasercutters betrifft die Achsen, entlang derer sich der Laserkopf bewegt: Durch eine Rotationsachse ist nämlich auch das Lasern gekrümmter Objekte möglich. Um zwischen den unterschiedlichen Motoren für ‘ebenes’ und ‘gekrümmtes’ Lasern umschalten zu können, wollen wir einen Schalter einbauen.

Ein privates Großprojekt, das mehrere Einzelprojekte umfasst, ist der durch Marc übernommene Hof. Hier ist Marc gerade dabei, seine Werkstatt in einer ehemaligen Scheune neu einzurichten. Mittlerweile wurde eine neue Schicht Estrich aufgebracht und als nächstes steht das Abdichten der Wände mittels einer Horizontalsperre an. Um die Sperrflüssigkeit in die Wände einzubringen, müssen in einem regelmäßigen Abstand schräg Löcher in die entsprechenden Wände gebohrt werden. Dies wird durch die von Marc per 3D-Drucker konstruierte Bohrhilfe erleichtert. Eine Übersicht zum Projektablauf findet sich hier.

Nachdem wir Mitte Juni unseren fünften Geburtstag gefeiert haben, ist es mittlerweile vielleicht an der Zeit, über ein neues Vereinsmotto nachzudenken. In den ersten fünf Jahren des Vereins ist viel passiert: Wir sind von der Stadtbibliothek in die Weberei umgezogen, neue Werkstattbereiche wurden eingerichtet und viele neue Mitglieder sind hinzugekommen und haben das Vereinsleben bereichert. Aus diesem Grund wurde von Jens angestoßen, ein neues Vereinsmotto auszuwählen, um den Makerspace, so wie wir ihn heute sehen, eventuell besser abzubilden. Zurzeit läuft eine Abstimmung im Forum, die noch bis Ende August geöffnet sein wird. Ab September starten wir dann entweder mit einem neu formulierten oder dem bisherigen Motto in die Zukunft.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert